Ü-Ei Oktopus

MATERIAL

Schachenmayr Catania 125m/50 g, Häkelnadel  2,5mm, Wackelaugen oder 2 Knöpfe, Kapsel aus einem Kinder-Überraschung Ei.

SCHWIERIGKEIT

Leicht

ABKÜRZUNGEN

LM =Luftmasche
M= Masche
FM=feste Masche

verd = verdoppeln (zwei feste Maschen in eine Masche häkeln)

zus ab = zusammen abnehmen (zwei feste Maschen zusammenhäkeln)

Stb= Stäbchen

KM = Kettmasche
Rnd= Rund
* Wiederholungszeichen für Musterrapport

ANLEITUNG

KÖRPER

Rnd 1: Fadenring mit 6 festen Maschen

Rnd 2: jede M verd. (12 M)

Rnd 3: jede 2.M verd (18 M)

Rnd 4: jede 3.M verd (24 M)

Rnd 5: jede 4.M verd (30 M)

Rnd 6:  je 1FM in die nächsten 30 M

Rnd 7: jede 5.M verd (36 M)

Rnd 8-15: je 1FM in die nächsten 36M

Kapsel einlegen.

Rnd 16: jede 5.+6. M zus ab (30 M).

Rnd 17: jede 4.+5. M zus ab (24 M).

Rnd 18: jede 3.+4. M zus ab (18 M).

Rnd 19: jede 2.+3. M zus ab (12 M).

Rnd 20: *2 FM zus*.

TENTAKEL (6x)

23 LM anschlagen, 1hlb Stb in die vierte Masche vom Häkelnadel, in jede LM 2 hlb Stb häkeln, KM.

Abketten und langen Faden zum Annähen lassen.

FERTIGSTELLUNG

Die Tentakel auf der Unterseite der Qualle festnähen.

Die Wackelaugen aufnähen oder aufkleben.

Mit dem schwarzen Garn den Mund aufsticken. 

BITTE BEACHTEN:

Ich ersuche Sie meine Anleitungen ohne meine Zustimmung weder zu verkaufen, als Ihr geistiges Eigentum zu betrachten oder in anderen Websites zu veröffentlichen. Jedenfalls dürfen Sie die Anleitungen für Ihren privaten Gebrauch drucken und mit deren Hilfe Handarbeiten erstellen und diese an Privatpersonen, Handarbeitsgeschäfte, etc. verkaufen.